60 Jahre Sparefroh - Ein Symbol des Sparens

Vortrag & Präsentation von Mag. Alfred Paleczny am Fr, 28.10.2016, 17.30-19.00

 

Eintritt frei!

 

Anmeldung unter museum15@gmx.at


1956 tauchte mit dem Sparefroh ein kleines Männchen in der Werbung zum Weltspartag auf, das es in der Folge zu einem sehr hohen Bekanntheitsgrad brachte. Heuer könnte er mit 60 Jahren zwar in Pension gehen, aber er hat noch viel vor … Alfred Paleczny erzählt seine Geschichte und seine Zukunftspläne.

 

 

 

 

 

 

 

Alfred Paleczny ist Volkswirt und seit 1983 im Österreichischen Sparkassenverband tätig. Besonders nach seiner Pensionierung hat er sich intensiv mit der Geschichte dieses Bankensektors beschäftigt. Der Sparefroh gehört zu seinen historischen Lieblingen.



Download
Flyer_Sparefroh
Flyer_Sparefroh.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.0 KB


Wo?

Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

Rosinagasse 4

1150 Wien


Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0