Personenarchiv B

N (Teil)Nachlass

F Foto(s)

Z ZeitzeugInnenbericht(e)

L Literatur

R Realien

I (Kurz)Info

D Dokument(e)


BEIN ?

Grundbesitzer in Fünfhaus oder Sechshaus

Nach ihm wurde die Beingasse

benannt.


BENESCH DDr. Thomas (geb. 1971)

Mathematiker

Von 2007 - 2010 Museumsleiter im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus.

I, F


BERBER Adolf (Adi) (1913-1966)

Schauspieler, Gasthausbesitzer

Berühmter Filmschauspieler, Freistilringer und Besitzer eines Gasthauses am Mariahilfer Gürtel 23 - 27. Filme u. a: Die toten Augen von London, Im Stahlnetz des Dr. Mabuse, Ben Hur.


BESENKOPF Karl

Widerstandskämpfer

Wohnte Winckelmannstraße 36.

I


BLAIMSCHEIN Carl (1854-1933)

Industrieller

Fabriken in der Diefenbachgasse 57 - 59, später Sechshauserstraße 43

I

 

BOSCHEK Anna (1874-1957)

Politikerin

Letzter Wohnsitz: Hütteldorferstraße 81a/5/2/8

War eine der ersten acht Frauen im österreichischen Parlament.

 

BRENNER Anton (1896-1957)

Architekt

Nach seinen Plänen wurde in der Rauchfangkehrergasse 26 / Heinickegasse 1 ein Gemeindebau errichtet. Jeder Zentimeter in jedem Raum war bis ins Kleinste durchdacht und funktional geplant. In einer dieser Wohnungen lebte Anton Brenner selbst. Diese ist bis heute weitgehend erhalten.


BRUST Amalie (1910-1944)

Widerstandskämpferin

Wohnte in der Fenzlgasse 24.


BURJAN Hildegard, geb. Freund (1883-1933)

Politikerin, Selige

Die Christkönigskirche (Pfarrkirche Neufünfhaus) wurde auf ihre Initiative hin errichtet.