Personenarchiv G

N (Teil)Nachlass

F Foto(s)

Z ZeitzeugInnenbericht(e)

L Literatur

R Realien

I (Kurz)Info

D Dokument(e)


GAJDA Anton 

Widerstandskämpfer  

Wohnte im 15. Bezirk.

I


GÄRTNER Johann (1894-1944)

Widerstandskämpfer

Straßenbahner (Remise Rudolfsheim), wo eine Gedenktafel an ihn erinnert.


GOTTLIEB Rosa, siehe Barach Rosa


GRAF Johann und Rosalia

WiderstandskämpferIn

Wohnten Braunhirschengasse 12 oder Johnstraße 34.


GRANICHSTÄTTEN (auch Granichstädten, Granichstädter) Albert (1793-1860)

Fabrikant, Hausbesitzer  

War gemeinsam mit seinem Bruder Emanuel Besitzer der Textildruckfabrik „Gebrüder Albert & Emanuel Granichstätten“ in Sechshaus (heute: Pillergasse 16 / Hofmoklgasse 2), die im März 1848 zerstört wurde.


GRAUMANN Friedrich (1782–1856)

Unternehmer

Errichtete 1838 in der Graumanngasse (damals Wienflussgasse) eine Fabrik zur Herstellung von Baumwollstoffen.


GRIEBL Dr. Monika (geb. 1964)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunsthistorischen Museum

Von 1996-2006 Museumsleiterin im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus.

I, F, L


GRÜBLER Anton (1900-1990)

Widerstandskämpfer

Straßenbahner (Remise Rudolfsheim).


GSTALTMEYR Monsignore Franz (1909–1981)

Pfarrer

Dechant und Pfarrer von Rudolfsheim, nach ihm ist die Gstaltmeyrgasse benannt.


GSTEU Johann Georg (1927-2013)

Architekt

1970-1972 Umgestaltung des Gebäudes am Sparkassaplatz zur Zweigstelle der Wiener Zentralsparkasse.