Vortrag & Buchpräsentation: Nationalsozialismus in Wien

Am Fr, den 29.9.2017 (17.30-19.00) stellte Martin Krist das Buch "Nationalsozialismus in Wien" vor, das er gemeinsam mit Albert Lichtblau verfasst hat. Wissenschaftlich fundiert, durch rund 400 Abbildungen und mit über 40 Biografien ergänzt, gibt der Band Auskunft über die NS-Zeit in Wien. Wie geht der „Anschluss“ in Wien vor sich? Wie verändert sich das Leben der Menschen? Wer leistet Widerstand? Was geschieht mit den Gegnern? Ein Schwerpunkt bei dieser Buchvorstellung lag auf dem 15. Bezirk.


Zum Vortragenden:
Martin Krist, geb. 1961 in Wien, Historiker, _erinnern.at_ - Netzwerkkoordinator Wien, Lehrbeauftragter am Institut für Zeitgeschichte Wien

Zum Buch:
Martin Krist/Albert Lichtblau: Nationalsozialismus in Wien. Opfer. Täter. Gegner. (Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern, Band 8), 448 Seiten, festgebunden, mit zahlreichen s/w-Abbildungen € 24.90, ISBN 978-3-7065-5321-6.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0