MuseumsKinder

Das Projekt MuseumsKinder (bis 2017 „KinderKulturTreffpunkt 15"), ist ein sozio-kulturelles Integrationsprojekt im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus. Seit dem Jahr 2000 bietet das Projekt MuseumsKinder Kindern von 6-12 Jahren kulturelle Aktivitäten, wie Lesungen, (bezirks)historische Workshops, Musikdarbietungen etc. an. Zusätzlich gibt es Angebote für und Kooperationen mit Volksschulen des Bezirks.

 

Im Jahr 2001 wurde das Projekt dafür mit dem „Museumspreis für Kommunikation mit Museen" ausgezeichnet.

 

Geleitet wird das Projekt von Mag. Brigitte Neichl (Museumsleiterin).

 

Gefördert von: ARGE Bezirksmuseen / MA 7

 

DAS ANGEBOT


 

 

Helfen Sie mit, unser Angebot weiter zu verbessern!


Sie sind LehrerIn, HorterzieherIn, KinderbetreuerIn im 15. Bezirk und möchten uns dabei unterstützen, unser Programm zu verbessern und noch mehr auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen?

 

Dann nehmen Sie sich bitte kurz Zeit, um einen Fragebogen auszufüllen. Die Auswertung erfolgt anonym.

 

https://www.survio.com/survey/d/R1F4C9L7J6D1W1I1I